JavaScript is required

BWK-Studienpreis 2024

Preisgelder:

• 1.000 € für die beste Bachelorarbeit

• 2.000 € für die beste Masterarbeit

Präsentation der Arbeit auf der

BWK-Jahresfachtagung 2024 in Kiel


Welche Abschlussarbeiten werden prämiert?

Bachelor- und Masterarbeiten aus den Themenbereichen Wasserwirtschaft, Wasserbau, Wasserversorgung, Abwasserbehandlung,

Abfallwirtschaft, Klimaschutz, Klimaanpassung o.ä., die

• an einer Hochschule der Bundesländer Hamburg oder Schleswig-Holstein angefertigt wurden oder

• an einer anderen Hochschule angefertigt wurden und einen Bezug zu Hamburg oder Schleswig-Holstein haben.

Die Arbeiten sollten die genannten Themenfelder in „innovativer“ Art und Weise betrachten, interdisziplinäre Ansätze zeigen und

je nach Ausbildungsniveau „eigene und neue“ Ergebnisse hervorgebracht haben.

Die Arbeit sollte von der Hochschule mit der Note "sehr gut" bewertet worden sein.

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 1/2024

BWK zum Weihnachtshochwasser 2023

Das Weihnachtshochwasser von 2023 hat die Mitte und den Norden Deutschlands fest in seinem Griff. Betroffen sind vor allem Regionen in Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. In den meisten Fällen handelt es sich um klassische Flusshochwässer, die durch langanhaltende überregionale Niederschlagsereignisse entstehen.

BWK zum Weihnachtshochwasser 2023

BWK Bund

Softwareschulung Verena21

Der BWK führt am 16.-17.04.2024 im Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft eine Software- und Anwenderschulung zur BWK Software Verena21 durch. Die Schulung richtet sich an Neueinsteiger und Umsteiger, die das volle Potential von Verena21 ausschöpfen wollen.

Softwareschulung Verena21

BWK Bund

Aktion Probemitgliedschaft

Für den Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK) kommt es darauf an, Umweltschutz und Umwelttechnik auf pragmatische Weise zu verbinden. Nachhaltig. Und konkret. Um unseren Kindern eine lebenswerte Welt zu hinterlassen. Durch verantwortungsbewusstes Handeln von Fachleuten, wie Sie es sind. Als bundesweit anerkannter technisch-wissenschaftlicher Verein hat der BWK Tradition.

Aktion Probemitgliedschaft

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 5/2023

BWK und BKD schließen Kooperationsvereinbarung ab.

Am 15.12.2023 haben der Bundesverband der Kleingartenvereine Deutschlands e. V. und der BWK in der BWK-Bundesgeschäftsstelle in Lüneburg eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Obwohl es auf den ersten Blick gar nicht so aussieht - die Mitglieder des BKD und die Mitglieder des BWK stehen vor oftmals identischen Herausforderungen: Wasser- und Grundwasserschutz, Wasserversorgung, Wasserbewirtschaftung, Wasserqualität, Entwässerung und der Umgang mit den Folgen des sich wandelnden Klimas.

BWK und BKD schließen Kooperationsvereinbarung ab.

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 4/2023

"Das erste, was der Regen wegspült, ist die Erinnerung an die Dürre" - 5. BWK Rheintag in Lahnstein

Der Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK) e.V. lud am 23.11.2023 Fachwelt und Öffentlichkeit zum 5. BWK Rheintag nach Lahnstein. Der BWK Rheintag ist einer, von 5 Gewässertragen des BWK, deren Ziel es ist, einen bundesländerübergreifenden Informationsaustausch komplexer hydrologischer, ökologischer und gütewirtschaftlicher Fragestellungen anzustoßen und die an unterschiedlicher Stelle tätigen Fachkolleginnen und Fachkollegen miteinander ins Gespräch zu bringen.

"Das erste, was der Regen wegspült, ist die Erinnerung an die Dürre" - 5. BWK Rheintag in Lahnstein

BWK Bund

BWK wird ideeller Partner der Plattform "Berufswelten Energie und Wasser"

Die Energie- und Wasserwirtschaft sorgt täglich für die sichere Versorgung mit Strom, Wasser und Wärme. Zudem steht sie für die Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Für diese anspruchsvollen Aufgaben sucht die Branche stets qualifizierte und motivierte Nachwuchskräfte mit unterschiedlichen Stärken und Fähigkeiten.

BWK wird ideeller Partner der Plattform "Berufswelten Energie und Wasser"

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 3/2023

BWK und HKC schließen Kooperationsvereinbarung ab.

HKC und BWK verfolgen mit dieser Vereinbarung das Ziel, ihren Mitgliedern eine gemeinsame Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Fachwissen zu bieten und sich bei nationalen und internationalen Fortbildungsveranstaltungen gegenseitig zu unterstützen.

BWK und HKC schließen Kooperationsvereinbarung ab.

BWK Bund

Merkblatt BWK-M 3-5/DWA-M 102-5 erschienen

Die Verbände DWA und BWK haben das Merkblatt DWA-M 102-5/BWK-M 3-5 „Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen zur Einleitung in Oberflächengewässer – Teil 5: Hydromorphologische und biologische Verfahren zur immissionsbezogenen Bewertung“ veröffentlicht.

Merkblatt BWK-M 3-5/DWA-M 102-5 erschienen

BWK Bund

BWK Publikationspreis 2023

Im Rahmen des 38. Bundeskongresses des BWK wurde erstmals der BWK Publikationspreis vergeben. Dieser wird jährlich vom BWK Bundesverband und den Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH für den oder diejenigen Artikel in unserer Fach- und Verbandszeitschrift "Wasser und Abfall" verliehen, die die höchsten Download-Zahlen eines Jahres aufweisen.

BWK Publikationspreis 2023

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 2/2023

Klimawandel und Unwetter: Städte und Kommunen müssen sich auf Starkregen und urbane Sturzfluten vorbereiten

Das Unwetter vom 22.06.2023 hat erneut die Verwundbarkeit unserer Siedlungsgebiete gegenüber extremen Wetterereignissen deutlich gemacht. In den letzten Jahren haben Starkniederschläge immer wieder schwere Überschwemmungen verursacht, mit erheblichen Sachschäden und sogar Verlust von Menschenleben.

Klimawandel und Unwetter: Städte und Kommunen müssen sich auf Starkregen und urbane Sturzfluten vorbereiten